再見! Auf Wiedersehen! Good bye!

Late, but inevitable, this is to announce, that the owner of this blogg has moved back to Europe for good.

I take this opportunity to express my sincere gratitude to those, who appreciated my humble content management and also apologize for my inadequate keeping up.

At least, this blogg reflects in average my three years in a wonderful place with most precious people and a basket full of positive impressions I will carry with me when moving on to my new assignment being (again) in lovely Sweden.

Those of you, wjho want to continue following me, are invited to do so and visit my (old) swedish blog www.luxlucet.blogg.se for the time being.

If time allows, I will try to open a new project here to cover my next years in Sweden.

Special thanks goes to my friend Ralph Stenzel, who motivated and supported me in managing this asia blog.

Wolfgang

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: | 1 Kommentar

Kunst im Park – Public Art work in Changning

Der Neujahrsspaziergang bringt mich von meinen „Heimatbezirk“ Changning nach „Putou“, entlang des Sozhou creeks, eines einstmals mit Booten ueberfuellten Stichkanals entlang dicht besiedelter Industriegebiete. Heute siedeln hier „die neuen Menschen“ in neuen Hochhausburgen, und die Regierungen der Stadtbezirke hat auch in Parkanlagen sowie ein wenig Kunst im oeffentlichen Raum investiert.

frueher war hier ein grosser Textilproduktionsbetrieb

frueher war hier ein grosser Textilproduktionsbetrieb


Now it has turned into a small park and a marin. The meaning of the heart?Sozhou Creek, early the main water transport full of small boatsModern grey fassade with redtiled roofs (hosting the Shanghai Marina club)

Veröffentlicht in: Allgemeines | Stichworte: , | Kommentar abgeben

From Hazardous to almost excellent – Shanghai’s air

Zwischen beiden Aufnahmen liegen 7 Tage und ca. 250 Indexpunkte (A ir Q uality I ndex). Extrem gesundheitsgefaehrdend und Einmal durchatmen bitte. Einmal im Jahr schaltet Shanghai alles, was emittiert, fuer knappe 2 Wochen ab. Chinese New Year. Arbeitsfrei. Spaetestens wenn die Feiertage rum sind, „dampfts“ wieder aus allen Rohren.
West-East view along YuyuanRoad towards Jin'an Feb 12 with AQI = 322Same view, one week later, Feb 19. AQI = 53

Veröffentlicht in: Bemerkenswertes, China, Shanghai, Wochenrückblick | Stichworte: , , | Kommentar abgeben

Bimmel Bimmel…

sacle 1:24, Cardboard model

sacle 1:24, Cardboard model

scale 1:24, cardboard model

scale 1:24, cardboard model

Fertig…

Veröffentlicht in: Freizeit, Hobby | Stichworte: , | Kommentar abgeben

Menue surprise

Viele Mythen ranken sich um die chinesische Kueche. Heute, beim „Chinesen um die Ecke“ gabs mal wieder: xue li dun zhu fei (Lung soup). Mit sinkendem Pegel offenbaren sich einem die Ingridenzien:

(null)

Veröffentlicht in: Bemerkenswertes, China, Freizeit | Stichworte: | 2 Kommentare

A bogie, a bogie!

Guess, what this will become :

(null)

(null)

Veröffentlicht in: Freizeit, Hobby | Kommentar abgeben

Record High pollution level in Shanghai!

It’s purple colour alarm: this winter record value reached today…

IMG_8158-0.JPG

IMG_8157-0.JPG

Veröffentlicht in: Bemerkenswertes, China | Stichworte: | Kommentar abgeben

4. Januar und (einmal mehr) extremer Smog

Im Winter haeufen sich die Phasen mit extrem schlechten Luftwerten in dieser Stadt, so auch heute. Die Aufforderung, sich moeglichst in geschlossenen Raeumen aufzuhalten und wenn ein Aufenthalt an der „frischen“ Luft denn sein muss, eine Atemschutzmaske anzulegen, darf getrost ernst genommen werden. Was da so alles in dieser Shanghaier Luft herumschwirrt, ist u.a. auch an meinen hellen Balkonfliesen zu besichtigen.

IMG_0352.JPG

IMG_0354.JPG

IMG_0353-0.JPG

Veröffentlicht in: Bemerkenswertes, Shanghai | Stichworte: | Kommentar abgeben